Skip to main content
Bring Dedication campaign results

„Bring Dedication“ erreichte mehr als 53 Millionen Menschen

Datum: 29/09/2022

Author: Lisette Købsted-Nielsen, Communications Intern

Die Kampagne "Bring Dedication" erreichte mehr als 53 Millionen Menschen und brachte über 25.000 Registrierungen auf der Kampagnenseite.

Schlüsselfiguren

53,9 Millionen Menschen erreicht

975.000 Besuche auf der Kampagnenseite

764.000 Besuche auf den Baustellen

25.000 Register für weitere Informationen

12 % mehr Bewerber als normal

Im Frühjahr 2022 führte JYSK eine Rekrutierungskampagne mit dem Namen „Bring Dedication“ durch. Ziel war es, Kandidat:innen für offene Stellen bei JYSK zu gewinnen und die Bekanntheit von JYSK zu steigern.

„Wir wollen in den Märkten, in denen wir noch nicht so bekannt sind, sichtbarer werden. Ziel der Kampagne war es also, bei der nächsten Jobsuche in Erinnerung zu bleiben“, sagt Camilla Ölander, Employer Branding Managerin.

Die Kampagne erreichte 53,9 Millionen Menschen in allen JYSK-Ländern, mit Ausnahme von Rumänien und der Ukraine, wo sie nicht verbreitet wurde.

Es ist ziemlich erstaunlich, dass sich über 25.000 Menschen für JYSK interessiert haben. Darauf kann
man stolz sein.
- Camilla Ölander, Employer Branding Managerin.

25.000 Menschen haben sich angemeldet

Während die Kampagne lief, konnten sich Personen registrieren, die JYSK als interessanten Arbeitsplatz empfanden. Anschließend konnte die Personalabteilung weitere Informationen an die interessierten Kandidat:innen senden, z. B. wenn in ihrer Nähe eine Stelle frei wurde.

„Es ist ziemlich erstaunlich, dass sich über 25.000 Menschen für JYSK interessiert haben. Darauf kann man stolz sein. Wenn sich die Leute registriert hatten, konnten wir ihnen etwas besser in Erinnerung bleiben, weil sie uns erlaubten, ihnen relevante Jobinformationen zuzusenden“, sagt Camilla.

Wir stellen ein
Ein Auszug aus der Kampagne

Lokalisierte Kampagnen

Der Rahmen der Kampagne wurde von den Personal- und Marketingabteilungen bestimmt, aber jedes Land war für die Lokalisierung der Kampagne verantwortlich, um eine bessere Reichweite zu erzielen. Dies wurde beispielsweise durch lokale Wettbewerbe, organische TikTok-Videos und organische Facebook-Posts genutzt, sowohl mit neuen Inhalten als auch durch das Teilen der offiziellen Inhalte.

„Es ist sehr wichtig, die Kampagnen zu lokalisieren. Das Wissen darüber, wie man die Bevölkerung erreicht, ist in jedem Land am besten. Wir haben Filialen in vielen Gegenden, größeren und kleineren Städten, und dort müssen wir sichtbar sein und für Kandidat:innen im Vordergrund stehen, wenn sie sich für ihren Arbeitgeber entscheiden“, sagt Camilla.

JYSK hat jetzt viele Daten, an denen es sich messen kann, wenn die nächste Rekrutierungskampagne im kommenden Frühjahr läuft.

„Wir haben viel aus dieser Kampagne gelernt. Jetzt nehmen wir Verbesserungen vor und testen zum Beispiel die Leistung von Plattformen für das nächste Mal, damit wir noch mehr großartige Kollegen für JYSK gewinnen können“, sagt Camilla.

Latest news

Kathrin

Black Week: Unterstützung für die Stores

02/12/2022 - Im Rahmen der Black Week unterstützten eine ganze Reihe an Mitarbeiter:innen aus den Fachbereichen des Regional Head Office oder anderen Funktionen ihre Kolleg:innen in unseren Stores. Was sie dabei erlebten, haben wir hier einmal zusammengetragen.

Three Store Managers Chrismas products

Drei Store Manager stellen die besten Weihnachtsgeschenke vor

02/12/2022 - Drei Store Manager zeigen ihre Lieblingsprodukte aus dem neuen Weihnachtssortiment.

Chantal Röder und Dennis Niemeyer

Unsere Azubis sind "ausgezeichnet"!

01/12/2022 - Nur 5% aller Auszubildenden schaffen einen Abschluss mit der Note "sehr gut" und werden von der Industrie- und Handelskammer geehrt. GOJYSK hat mit fünf "ausgezeichneten" JYSK-Azubis gesprochen.

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office