Skip to main content

Unsere Azubis sind "ausgezeichnet"!

Datum: 01/12/2022

Author: Michael Rotermund, Head of Communications Germany

Kategorie: Careers & HR , People

Nur 5% aller Auszubildenden schaffen einen Abschluss mit der Note "sehr gut" und werden von der Industrie- und Handelskammer geehrt. GOJYSK  hat mit fünf "ausgezeichneten" JYSK-Azubis gesprochen.

Sarina Steffens arbeitet in der F115 in Buxtehude.

Wie war dein erster Tag in deiner Ausbildung und als was arbeitest du jetzt gerade?

Sarina Steffens
Sarina Steffens aus der F115, Buxtehude




An meinem ersten Tag habe ich als Teilzeitkraft in Zeven begonnen, das war noch ein paar Monate vor Ausbildungsbeginn. 

Ich erinnere mich noch daran, dass die Kolleginnen und Kollegen superlieb waren und mir erstmal den ganzen Laden gezeigt haben.

Zum Ausbildungsbeginn ein paar Monate später in der G193 in Sittensen habe ich vom Team eine mit Süßigkeiten gefüllte Schultüte bekommen, über die ich mich sehr gefreut habe.

Seit Ausbildungsende arbeite ich als Verkäuferin in Buxtehude. 



 



















Jana Schlicht ist in der F136 in Lehrte tätig. 

Warum sollte man deiner Meinung nach eine Ausbildung bei JYSK machen?

Jana Schlicht
Jana Schlicht aus der  F136 in Lehrte



Für mich persönlich hat die Vielfältigkeit der Aufgaben bei JYSK den Ausschlag gegeben. In anderen Handelsunternehmen beschränken sich die Tätigkeiten häufig auf Ware auffüllen und kassieren – bei JYSK gibt es ein großes Spektrum an Aufgabenbereichen, in die man sich hineinentwickeln kann.

Auch der Teamgeist bei JYSK ist toll. Jeder hat immer ein offenes Ohr, Hierarchien spielen keine Rolle beim Dialog miteinander. Da habe ich im Bekanntenkreis schon andere Sachen gehört.

Und man lernt jeden Tag neue Menschen kennen. Mit manchen Kunden spricht man auf einer richtiggehend persönlichen Ebene – ich kann eine Ausbildung bei JYSK zu 100% weiterempfehlen.









Chantal Röder aus der F172 in Kassel: Wie motivierst du dich dazu, jeden Tag zur Arbeit zu gehen?

Chantal und Dennis
Chantal aus Kassel mit Ausbildungsbetreuer Dennis Niemeyer

Ich fühle mich sehr stark durch meinen Store Manager Christian Spiegel motiviert. Sein Führungsstil und unser Umgang miteinander sind sehr angenehm.

Es macht Spaß, Dinge mit ihm und für ihn umzusetzen und ich bekomme viel Spielraum, um eigene Ideen einbringen zu können. Ich würde mich gern zu einer Persönlichkeit wie er entwickeln.

Mein Ziel ist es dabei nicht unbedingt, Store Manager zu werden, ich muss nicht in die erste Reihe, aber ich würde gern zu einer guten „rechten Hand“ eines Store Managers werden. 




Nina Spies arbeitet in der 0451 in Eschweiler: Was haben deine Kolleg:innen gesagt, als sie von deiner Auszeichnung erfahren haben?

Andreas, Nina und Dennis
Nina mit District Manager Andreas Bartsch (links) und Ausbildungsbetreuer Dennis Niemeyer


Zunächst sah es für mich gar nicht nach einer Ehrung aus. Bei der feierlichen Zeugnisausgabe der IHK wurden drei Azubis als Beste geehrt und ich war nicht unter ihnen.

Dann hat die IHK aber festgestellt, dass noch mehr Auszubildende sehr gute Leistungen erbracht haben, und es gab eine zweite Ehrung, puuuh.

Mein Team hat mit einem großen Freudenschrei reagiert, als wir das erfahren haben.

Vom Unternehmen und von der IHK gab es Gutscheine, Blumen, Sekt und die Urkunde – ich habe mich sehr gefreut.
















 


Isabel Thomas aus der F551, Bad Salzungen: Was sind die nächsten Ziele, die du bei JYSK gern erreichen möchtest?

Isabel
Isabel aus Bad Salzungen



Ich möchte gern den Karriereweg zur Store Managerin einschlagen.

Einen kleinen Schritt in diese Richtung habe ich schon gemacht: Seit dem 1. September bin ich Deputy Store Managerin in Bad Salzungen.

Im Rahmen der IHK-Auszeichnung habe ich mich zudem für ein Weiterbildungsstipendium qualifiziert. Die endgültigen „Gewinner“ des Stipendiums werden allerdings aus dem Pool der Qualifizierten ausgelost.

Wenn ich gezogen werde, kann ich auf Kosten der IHK meinen Ausbilderschein machen und bin damit meinem Ziel Store Managerin wieder ein gutes Stück nähergekommen.

Ende des Jahres wird sich zeigen, ob die Losfee es gut mit mir meint…


 

Latest news

Around the World: Trail running in Romania

Rund um die Welt: Auszeichnung als Top Arbeitgeber und Karriereunternehmen

31/01/2023 - Immer mal wieder fassen wir aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus einigen JYSK-Ländern zusammen. Schaut euch hier die neuesten an!

DC

Deutsche Distributionszentren springen in eine neue Welt

26/01/2023 - Am 14. und 15. Januar 2023 wurde das Distributionszentrum Kammlach auf ein neues ERP-System umgestellt. Die Zentren in Zarrentin und Homberg folgen in den kommenden Wochen.

Pascal Mustafi

Der lange Weg zurück ins Leben – Pascal Mustafi aus Mülheim-Kärlich

25/01/2023 - Pascal Mustafi ist 7 Jahre alt, als sein Leben fast zu Ende ist. Nach einem Verkehrsunfall liegt er 21 Monate im Koma. Wie er seinen Weg zurück ins Leben und zu einem erfolgreichen Kollegen bei JYSK gemeistert hat, könnt ihr hier lesen.

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office