Skip to main content

Miina Juntunen macht JYSK mit ihren Kolleginnen und Kollegen „Fit for the future“

Datum: 24/01/2024

Author: Michael Rotermund, Head of Communications Germany

Kategorie: Strategy

Miina ist Financial Manager Germany und Mitglied des Country Management Teams. Gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen bearbeitet sie das Thema „Fit for the future“. GOJYSK hat mit ihr über die Ziele und Projekte darin gesprochen. 

Miina Juntunen, Financial Manager
Miina Juntunen, Financial Manager JYSK Deutschland

GOJYSK: „Miina, was ist der Hintergrund des Projekts „Fit for the future“?“

Miina: „Wir arbeiten ja in jedem Jahr an einem Business Plan, in dem die großen Themen aller Unternehmensbereiche abgebildet sind, die für den Unternehmenserfolg von besonderer Bedeutung sind. Diese nennen wir „CSF“, was für „Critical Success Factor“ steht. Bei dem CSF „Fit for the future“, den ich gemeinsam mit einem Team verantworte, geht es darum, in vielen Bereichen effizienter zu werden.

Dabei möchte ich an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, mich bei allen Beteiligten zu bedanken und ganz besonders bei Retail Managerin Carolin Rauh, die bei vielen Themen der „Driver“ war und ist.“ 

Miina (links) und Carolin stellen ihren CSF vor
Miina (links) und Carolin stellen den CSF vor

„Smart“ und clever investieren

GOJYSK: „Es geht bei dem CSF also darum, Kosten zu sparen?“

Miina: „Nicht ganz. Natürlich sind wir ein kostenbewusstes Unternehmen gemäß unserer DNA und Values, aber es geht eher darum, unser Geld möglichst smart und clever einzusetzen, um das Meiste herausholen zu können.“ 

GOJYSK: „Gerade in der jetzigen Situation.“

Miina: „Ganz genau. Inflation, Energiekosten, Transportkosten, Rohstoffpreise – alles ist deutlich gestiegen. Zudem haben wir nach wie vor große Investitionen in unser Storenetz vor: Umbauten auf das Store Concept 3.0, Klimaanlagen, Headsets und so weiter.“

GOJYSK: „Ihr sucht also Potenziale, wo wir „vernünftig“ sparen können.“

Miina: „Richtig. Beispielsweise haben wir eine dynamische Produktivitätsplanung für die Stores entwickelt, mit der wir unsere Umsatz- und Arbeitszeitplanung während des Jahres an die Erreichung unserer Produktivitätsziele anpassen können. Dazu vergleichen wir Umsatzentwicklung, Storeumsatz-Cluster und Öffnungszeiten, um jederzeit die optimale Mitarbeiterbesetzung für jeden Store zu erreichen.“ 

Dieses Bild zum CSF entstand beim Management Meeting im letzten Jahr
Dieses Bild zum CSF entstand beim Management Meeting im letzten Jahr

Kostenbewusstsein entwickeln und umsetzen

GOJYSK: „Um Kosten zu sparen, muss man sie erst einmal bewerten können.“

Miina: „Dazu sind wir gerade dabei, für unsere District Manager einen „Easy Cost Report“ zu entwickeln, der ihnen aufzeigt, wie sich ihre Kosten entwickeln und welche Kosten sie aktiv beeinflussen können. Auch unsere Firmenkleidung ist ein nicht zu unterschätzendes Thema. Bei 960 Stores und über 8.000 Kolleginnen und Kollegen sammeln sich schnell riesige Bestellmengen an, die eigentlich nicht benötigt werden und nur herumliegen. Das ist einfach nicht „smart“. Wir haben nun eine neue, aktualisierte Guideline eingeführt und werden regelmäßige Inventuren durchführen.“

GOJYSK: „Und was passiert in den zentralen Servicebereichen?“

Miina: „In der aktuellen Wirtschaftslage ist es wichtig, noch stärker darauf zu achten, die Vielzahl der Verträge mit Vermietern und Dienstleistern, das Facility Management und die Reisekosten im Unternehmen kontinuierlich zu optimieren. Da bleiben wir am Ball.“

GOJYSK: „Danke Miina, und weiterhin viel Erfolg mit eurem CSF „Fit for the future“!“

Latest news

Šárka has worked her way up in JYSK.

Šárkas Wechsel vom tschechischen Store ins dänische Head Office

20/02/2024 - Šárka Ferencová ist der lebende Beweis für "Bring dedication meet possibilities". Durch ihr Engagement haben sich neue Chancen eröffnet.

Team Metz

JYSK Frankreich eröffnet neuen Store und neues Head Office

15/02/2024 - JYSK Frankreich hat einen brandneuen Store eröffnet und seinen neuen Hauptsitz in Metz bezogen.

John und Henning

„Fight back on mattress sales“ – Update zum Business Plan mit John Czech und Henning Müller

14/02/2024 - Matratzen, Lattenroste, Oberbetten, Kissen & Co. – unsere absolute Kernkompetenz seit 40 Jahren – und eine Warengruppe mit immer noch riesigem Potenzial. GOJYSK hat mit den Retail Managern John Czech und Henning Müller über ihren Teil des aktuellen Business Plans gesprochen.

Dirki Ein ganz toller Artikel! Echt jetzt! Hat sich gut gelesen! 😊👍😊

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office