Skip to main content

Kund:innen begrüßen JYSK in ihrer Küche

Datum: 02/06/2022

Author: Martin Fyn Aamand, Communications & PR Manager, JYSK

Kategorie: Product Assortment

Das JYSK-Küchenzubehör hat sich in nur wenigen Jahren zum absoluten Renner bei den Kund:innen entwickelt.

Meistverkauftes Küchenzubehör der letzten 3 Monate

1. FERDUS-Platte

2. SIMON-Schüssel

3. TONE-Teller

TON, ANDERS und MIKAEL.

Das sind die Namen von: einem Teller, einer Glastasse und einem Besteckset. Drei Beispiele von Artikeln in der Kategorie Küchenzubehör, an denen die Kund:innen schnell Gefallen gefunden haben, nachdem sie den JYSK Store ihres Vertrauens betreten haben. 

In den vergangenen drei Jahren ist die Kategorie von null auf etwa 40 Artikel angewachsen. Da die Verkaufszahlen gewachsen sind, wurde die Auswahl erweitert.

Auch in der kommenden Saison können sich die Kund:innen auf neue Produkte freuen.

„Wir haben 2019 damit begonnen, eine kleine Auswahl an Küchenartikeln – bestehend aus einem Teller, einer Tasse und einigen kleinen Schalen – als Ergänzung zu unseren anderen Dekorationsartikeln einzukaufen. Der Fokus lag damals darauf, dass unsere Produkte dekorativ und im skandinavischen Design sein sollten. Und daran haben wir festgehalten, weil es sich bewährt hat“, sagt Tina Nymann, die verantwortlich für den Einkauf in der Kategorie Küchenzubehör ist. 

JYSK-Mitarbeiter
Category Buyer, Tina Nymann, präsentiert das Besteck MIKAEL und den Teller FERDUS.

Erfolg durch Zusammenarbeit

Das Küchenzubehör punktet unter anderem durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Tina glaubt, dass dies sehr dazu beitrage, dass Kund:innen mehr davon in den Einkaufskorb legen.

JYSK-Mitarbeiter
Tina lässt sich in einem Showroom für das JYSK-Sortiment inspirieren. 

Kürzlich hat sich Tina auch von einem Besuch bei einem Lieferanten in der Türkei inspirieren lassen, neue Produkte mit nach Hause zu nehmen. Der neueste Bestseller, die FERDUS-Tellerserie, stammt von diesem Anbieter.

„Wir konzentrieren uns im Allgemeinen darauf, Lieferanten sowohl in China als auch Europa zu haben, damit wir unseren Kund:innen gute Preise garantieren – und beim Einkaufen in Europa können wir im Vergleich zu anderen Kontinenten viele Transportkilometer einsparen“, sagt Tina.

 

Als Erklärung für den Erfolg des Küchenzubehörs hebt sie auch die gute Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen bei JYSK hervor.

„Wir haben kürzlich gesehen, dass sich unsere SIMON-Schalen in Schweden wie warme Semmeln verkauft haben. Das lag daran, dass unser Instagram-Post zu dieser Schale beinahe viral gegangen wäre. Küchenaccessoires machen sich natürlich gut in den sozialen Medien, aber dazu braucht es natürlich auch tolle Fotos, die unsere Kolleg:innen im Marketing liefern“, sagt Tina.

 

Latest news

Alina und das Team aus Bingen

Aus Schytomir zu JYSK nach Bingen - eine ukrainische Kollegin erzählt

16/06/2022 - Alina Zabela kommt aus Schytomir in der Ukraine. Momentan lebt sie in Bingen am Rhein und arbeitet im dortigen JYSK-Store.
Wir haben Alina und das Team aus Bingen zu einem Gespräch getroffen.

Natalia Lach

Natalia hat eine Leidenschaft für Logistik

16/06/2022 - Natalia ist die neue Logistics Managerin im Distribution Center (DC) Radomsko.

Scandinavian

Was ist skandinavisch?

15/06/2022 - Skandinavisches Schlafen und Wohnen ist die DNA von JYSK. Aber was genau steckt eigentlich dahinter?

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office