Skip to main content
Welcome UNLEASH

JYSK-Talent reist für die globalen Ziele der UN nach Indien

Datum: 09/01/2023

Author: Laura Roesgaard, Sustainability Communications Consultant , JYSK

Kategorie: CSR , People

Die globalen Ziele in die Tat umzusetzen: Um das zu erreichen, nahm Lena Müller von JYSK am UNLEASH Innovation Lab in Indien teil.

Was ist das UNLEASH Innovation Lab?

UNLEASH Innovation Lab ist eine globale Initiative, die jedes Jahr 1.000 junge Menschen aus der ganzen Welt zusammenbringt. Hier tauschen sie ihr Wissen aus, vernetzen sich und entwickeln konkrete Ideen, um die globalen Ziele der UN zu erfüllen – und das als internationale Gemeinschaft.

19.000 junge Menschen hatten sich beworben, 1.000 wurden ausgewählt. Unter ihnen: Lena Müller von JYSK. Daraufhin packte sie ihre Tasche und reiste um die Welt, um am UNLEASH Innovation Lab in Indien teilzunehmen und ihr Wissen weiterzugeben.

Bei JYSK arbeitet die 26-Jährige als Compliance & Sustainability Specialist im Head Office in Dänemark. Ihre Rolle im Innovation Lab in Indien bestand darin, zusammen mit weiteren jungen Menschen aus der ganzen Welt neue Ideen zu entwickeln, um die globalen Ziele anhand konkreter Aktionen umzusetzen.

„Es war eine einmalige Erfahrung, würde ich sagen. Ich bin sehr dankbar, dass ich die Chance bekommen habe“, sagt Lena.

Klimaschutz

Die Veranstaltungen und Workshops im UNLEASH Innovation Lab waren eine gute Mischung aus Wissensaustausch, Postern und Aufklebern, neuen Ideen sowie Lösungen, morgendlichem Motivationstanz, kulturellem Austausch, Feldbesichtigungen, Präsentation von Ideen vor einer Jury und neuen Freundschaften.

Lena Müller und JYSK-Logo
JYSK ist Partner des Global Innovation Lab in Indien. Vertreten wurde das Unternehmen durch Lena Müller. 

„Alle im Innovation Lab waren hochmotiviert und es war toll, sich auszutauschen und zu erleben, wie wir alle auf dasselbe Ziel hinarbeiten“, sagt Lena.

Die Teilnehmer:innen wurden in kleine Gruppen eingeteilt, in denen sie sich auf ein globales Ziel konzentriert haben.

Lena und ihre Gruppe hatten das globale Ziel Nummer 13, Klimaschutz.

„Es war intensiv. Mir schwirrte von morgens bis spät abends der Kopf. Ich denke, der Brainstorming-Teil hat am meisten Spaß gemacht. Je mehr wir diskutierten, desto mehr Probleme und Lösungsideen fanden wir“, sagt Lena.

Allen Teilnehmer:innen wurde ein sorgfältig vorbereiteter Rahmen für die Gruppenarbeit präsentiert, auf den sie sich während des Prozesses stützen konnten.

Während der Woche gelang es Lena und ihrer Gruppe, eine neue Lösung für die Abfallwirtschaft in Delhi, Indien, zu finden. Denn zuvor hatte die Gruppe das fehlende Abfallsortiersystems der Stadt als Hauptrisiko für das Klima in Delhi identifiziert.

Als Mensch gewachsen

Zurück in Dänemark ist Lena immer noch voller Energie.

Was sind die globalen Ziele?

Im Jahr 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (auch als globale Ziele bekannt) mit der Absicht, einige der größten Herausforderungen des Planeten bis 2030 zu lösen und eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle aufzubauen.

JYSK hat die fünf globalen Ziele identifiziert, die für unser Unternehmen am relevantesten sind, einschließlich des globalen Ziels 13, Klimaschutz. Mehr unter JYSK.com

 "Ich will die Power, die ich aus Indien mitgebracht habe, nutzen und den Schwung aufrechterhalten“, sagt sie.

Abfallmanagement in Indien scheint eine andere Geschichte zu sein als die Arbeit als Compliance & Sustainability Specialist bei JYSK. Nichtsdestotrotz kann Lena viele ihrer neu gewonnenen Erkenntnisse in ihrem Job nutzen.

„Die Art zu denken und ein Problem anzugehen – immer wieder nach dem Warum zu fragen. Warum gibt es noch keine Lösung, wenn es doch ein großes Problem ist? Bei jedem Schritt des Prozesses, den wir im Innovation Lab verfolgt haben, gibt es Dinge, die ich bei JYSK anwenden kann“, erklärt Lena und fügt hinzu:

„Ich habe das Gefühl, dass ich während meines Aufenthaltes in Indien als Person gewachsen bin. Ich bin mit einer neuen Perspektive, einem viel tieferen Verständnis der globalen Ziele, vielen neuen Freundschaften und einem starken globalen Netzwerk zurückgekehrt.“

Gruppenarbeit ENTFESSELN
Lena Müller und ihre Gruppe bei der Ideenfindung.  

 

Latest news

Das CMT mit Gästen

Zu Gast beim CMT-Meeting - Infos aus allererster Hand

08/02/2023 - Das Country Management Team soll sichtbarer werden, so ein Ergebnis unserer Mitarbeiterbefragung ESS und das setzt das Team um Country Director Christian Schirmer konsequent um. Wie es ist, an einem ganztägigen CMT-Meeting als Gast teilzunehmen, lest ihr hier.

Norway

JYSK Memories: Ein neuer Name in Norwegen, Produkte gehen online und Nordic Mood startet weltweit durch

07/02/2023 - GOJYSK.com war im Archiv, um zu sehen, wie die Welt von JYSK in der Vergangenheit aussah.

Business Plan-Team

Business Plan FY 23 - das ist bis jetzt passiert...

01/02/2023 - Auch in diesem Geschäftsjahr haben wir uns mit dem Businessplan FY 23 wieder ambitionierte Ziele gesetzt. Lest mehr über den aktuellen Stand der Umsetzung im Interview mit Marc und Wiebke!

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office