Skip to main content

"Acht Freunde sollt ihr sein" - Azubiprojekt Ingolstadt

Datum: 28/04/2022

Author: Michael Rotermund, Head of Communications Germany

Kategorie: Careers & HR , People

„Acht Freunde sollt ihr sein“ – Azubi-Team leitet einen Store in Ingolstadt für eine ganze Woche

Eine Woche lang war Store Managerin Alex aus Ingolstadt nur Zaungast – denn im Rahmen unseres Azubiprojekts hatten acht Auszubildende aus der Region die Regie in ihrem Store übernommen. 
 

Ein junger Mann mit Brille nimmt einen Karton aus dem Regal
Diese Woche fürs Lager zuständig: René

Hochmotiviert gingen die acht JYSK-Youngster an den Start, die sich vor dem Projekt fast alle nicht kannten: Onur aus Coburg, Rabea H. aus Hallstadt, Kim Lara aus Kulmbach, Tim und Rabea M. aus Roth, Nicolas aus Eichstätt, René aus Freilassing und Antonia aus Burgkunstadt.

Rabea M., Deputy Store Managerin, freute sich auf die Herausforderung. „In unserem Store in Roth ist derzeit kein Deputy Store Manager und ich habe schon seit einiger Zeit zusätzliche Aufgaben übernommen. Ich freue mich, meinen Aufgabenbereich hier in dieser Woche noch auszuweiten.“

„Möchte gern bei JYSK bleiben“

Als „Area Responsibles“ hatten sich die acht Kolleg:innen ihre jeweiligen Verantwortlichkeitsbereiche genau eingeteilt. Antonia war in dieser Woche für die Gartenmöbel zuständig. „Ich bin im ersten Lehrjahr und habe den Ausbildungsplatz im Internet gesehen. Neben Kundenberatung baue ich gern Möbel auf. Nach meiner Ausbildung würde ich gern im Unternehmen bleiben und mich weiterentwickeln, vielleicht zur Store Managerin oder District Managerin.“ Bis dorthin ist es noch ein weiter Weg, auf dem die Azubis bestmöglich betreut werden und Chancen wie dieses Projekt angeboten bekommen.

Ein Gruppenfoto
Team Ingolstadt mit Head of Retail Björn Wecker (1. Reihe, 1. von links), Retail Manager Tobias Linge (2. Reihe, 1. von links), Brigitte Haker, Team Leader Education (2. Reihe, 3. von rechts) und Julian Runge, Ausbildungsbetreuer (2. Reihe, 1. von rechts)

Triff Team Ingolstadt 

 

Kontakte knüpfen und neue Situationen meistern

Eine junge Frau sitzt vor einem PC, sie lächelt in die Kamera
Hat als Store Manager alles fest im Blick: Rabea M.
Eine junge Frau mit Brille und Pferdeschwanz sitzt vor einem Regal mit Lampen und lächelt in die Kamera
Deputy Store Manager für eine Woche: Rabea H.

Auf die Fahnen geschrieben hatten sich die acht Azubis natürlich, den Store ordentlich zu pushen. „Unsere Kunden bestmöglich zu beraten und viele unserer guten Produkte zu verkaufen“, so Nicolas aus Eichstätt. Rabea H., für eine Woche Deputy, ergänzt: „Die Woche ist eine super Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen und das Kolleg:innen-Netzwek zu erweitern. Und um uns gegenseitig zu unterstützen, denn wir werden mit Sicherheit in dieser Woche Situationen erleben, die wir so noch nicht kennen.“

Win-win-Situation für alle 

Die Woche verging wie im Flug. Julian Runge, HR Ausbildungsbetreuer bei JYSK: „Bei diesem Projekt profitieren alle Beteiligten: unsere Azubis von der Chance, sich eigenständig und als Team zu beweisen und an ihren Aufgaben zu wachsen. JYSK stellt sich als moderner Ausbildungsbetrieb dar, der seinen Auszubildenden tolle Zukunftsperspektiven eröffnet und somit motivierten Fachkräftenachwuchs fördert. Gemäß unserer Überzeugung: „Bring Dedication-Meet Possibilities“. An alle Azubis ein herzliches Dankeschön für diese fantastische Woche!“

 

Latest news

JYSK colleague

VIDEO: Wie man ein Unternehmen in Kriegszeiten führt

18/05/2022 - Ievgenii Ivanytsia, Country Manager JYSK Ukraine, gibt GOJYSK.com ein Video-Interview.

Jan Bøgh

Update von unserem CEO: Vorbereitungen für das neue Geschäftsjahr

11/05/2022 - „Ich freue mich auf das Geschäftsjahr 2023 mit all den Herausforderungen, die sich uns sicherlich stellen werden“, schreibt Jan Bøgh.

PR Event

Rund um die Welt: CSR-Award, PR-Events und erster Spatenstich in Bozhurishte

06/05/2022 - Immer mal wieder fassen wir aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus einigen JYSK-Ländern zusammen. Schaut euch hier die neuesten an!

Dirkidirk Mal wieder ein ganz toller Artikel. Aber warum kann man das Namensschild nicht über oder unter dem JYSK Logo tragen (gerade), das sieht doch irgendwie besser aus. Für alles gibt es Rules, warum nicht dafür. LG Dirki ;)

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office