Skip to main content
JYSK Annual Result FY23

JYSK liefert starke Ergebnisse in einem herausfordernden globalen Markt

Datum: 30/11/2023

Author: ,

Kategorie: Sales Growth , Strategy

Im Geschäftsjahr 2022/23 (GJ23) erreichte JYSK ein EBIT-Ergebnis von 3,96 Milliarden DKK (531 Millionen Euro) und steigerte seinen Umsatz um 6,3 % auf 38,5 Milliarden DKK (5,2 Milliarden Euro). JYSK setzte seine Expansionspläne fort und begrüßte trotz des schwächelnden globalen Einzelhandelsmarkts über 1,2 Millionen neue Kunden in seinen Filialen.

Rami Jensen, CEO und Präsident von JYSK
Rami Jensen, Präsident & CEO

Wie erwartet war das Geschäftsjahr 2022/23, das vom 1. September 2022 bis zum 31. August 2023 lief, ein herausforderndes Jahr für JYSK, da die Inflation weiter anstieg und die Betriebskosten hoch blieben, was die Kaufkraft der Verbraucher beeinträchtigte.

JYSK wirkte dem mit sehr wettbewerbsfähigen Preisen und attraktiven Angeboten für die Kunden in wichtigen Warengruppen wie Gartenmöbeln entgegen und konnte so den Umsatz im Geschäftsjahr 23 auf 38,5 Milliarden DKK steigern.

Trotz der Unsicherheit in der Welt um uns herum konzentrieren wir uns weiterhin auf unser langfristiges Ziel von Wachstum und Expansion.
- Rami Jensen, Präsident und CEO

Das EBIT ging im Vergleich zum Vorjahr um 13,2 % zurück, was teilweise auf schwache Währungen zurückzuführen ist, von denen einige der größten Länder von JYSK betroffen sind. Im Vergleich zu den Jahren vor Corona ist das EBIT-Ergebnis für das Geschäftsjahr 23 jedoch um 5,7 % höher als 2019/20 und setzt damit die langfristige Aufwärtskurve der Gewinne fort.

„Trotz des Rückgangs unseres EBIT-Ergebnisses in diesem Jahr konnte JYSK aufgrund unserer niedrigen Preise und qualitativ hochwertigen Produkte den Umsatzrückgang im globalen Einrichtungsmarkt verhindern. Wir können alle sehr stolz auf unsere harte Arbeit und die Ergebnisse dieses Geschäftsjahres sein, und ich möchte allen Mitarbeitern noch einmal für ihr Engagement und ihren Einsatz danken“, so Rami Jensen, Präsident und CEO von JYSK.

Die Expansion geht mit neuem CEO weiter

Im Geschäftsjahr 2022/23 eröffnete JYSK seine ersten Filialen in der Türkei und weitere Filialen im Land sind in Vorbereitung.

Insgesamt eröffnete JYSK 135 neue Geschäfte im Geschäftsjahr 23 . Darüber hinaus investierte JYSK auch in eine Rekordzahl an Filialaktivitäten, die sich auf 619 Umzüge und Erweiterungen bestehender Filialen sowie Aktualisierungen auf das neueste Filialkonzepts 3.0 beliefen. Mittlerweile sind zwei Drittel aller JYSK-Stores auf das erfolgreiche neuen Store-Konzept umgestellt.

Im Geschäftsjahr 23 eröffnete JYSK ein hochmodernes Logistikzentrum in Ungarn, das das größte seiner Art im Land ist und eine Investition von 200 Millionen Euro darstellt. Das Logistikzentrum wird eine schnellere und effizientere interne Lieferkette zu JYSK-Filialen und den Kunden sicherstellen.

GJ23 in Zahlen

  • Umsatz: 38,5 Milliarden DKK (5,2 Milliarden Euro)

  • Umsatzwachstum: +6,3 %

  • EBIT: 3,96 Milliarden DKK (531 Millionen Euro) gegenüber 4,56 Milliarden DKK im Jahr 2021/22

  • Anzahl neuer Filialen: 135

  • Anzahl der Filialaktivitäten zusätzlich zu neuen Filialen: 619 (einschließlich Umzügen und Erweiterungen bestehender Filialen sowie Aktualisierungen auf das neueste Store Conzept 3.0)

  • Anzahl Neukunden: 1,2 Millionen


JYSK investierte außerdem weiterhin in IT-Lösungen, um die Strategie „Seamless and closer to the customer“ durch Unified Commerce umzusetzen, das es dem Kunden ermöglicht, Bestellungen entweder in den Filialen oder Webshops zu starten und abzuschließen, unabhängig davon, wo seine "Customer Journey" begann.

„Unsere Expansionspläne gehen weiter, ohne nachzulassen. „Wir planen, im nächsten Geschäftsjahr mindestens ebenso viele Geschäfte zu eröffnen, und wir wollen noch näher an unsere Kunden heranrücken, um sicherzustellen, dass sie JYSK für ihre Einkaufswünsche in den Bereichen Schlafen und Wohnen im Kopf haben und wir für sie relevant sind“, so Rami Jensen.

Erwartungen für das Geschäftsjahr 24

Der weltweite Einzelhandelsmarkt ist weiterhin sehr unvorhersehbar, da die Kunden immer noch zögerlich sind und genau darauf achten, wie sie ihr Geld ausgeben. Allerdings geht auch die Inflation zurück und die Lieferketten haben sich normalisiert. Die Betriebskosten liegen weiterhin auf hohem Niveau, dürften aber im kommenden Jahr sinken.

Rami Jensen: „Trotz der Unsicherheit in der Welt um uns herum konzentrieren wir uns weiterhin auf unser langfristiges Ziel von Wachstum und Expansion. JYSK ist für unsere großartigen skandinavischen Angebote bekannt und viele Kunden entscheiden sich immer wieder für uns, wenn sie auf der Suche nach einem neuen Bett, Gartenmöbeln oder Dekoartikeln sind sowie für unseren sehr guten Kundenservice. Wir sind weiterhin auf dem richtigen Weg“.

Latest news

Deputy Store Managers meeting

Gemeinsames Meeting aller Store Manager und Deputy Store Manager

15/04/2024 - Im März fand das traditionelle Meeting aller JYSK-Storemanager statt. Erstmals nahmen auch alle Deputy Store Manager an dem gemeinsamen Treffen teil.

Germany

JYSK feiert zwei Geburtstage in einem Jahr

02/04/2024 - In diesem Jahr gibt es JYSK seit 45 Jahren und gleichzeitig feiert JYSK Deutschland sein 40-jähriges Jubiläum.

Zwei Männer stehen mit einem Kuchen im Matratzenstudio

Happy Birthday JYSK Deutschland: Zwei richtige Handballstars gratulieren zum Geburtstag

28/03/2024 - Seit vergangener Woche feiert JYSK Deutschland seinen 40. Geburtstag mit großartigen Angeboten, tollen Aktionen – und langjährigen Wegbegleiter:innen. Hier darf natürlich ein ganz besonderer Partner nicht fehlen. Und mit diesem ist JYSK Deutschland bereits seit zehn Jahren verbunden.

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office