Skip to main content

Färöer-Inseln mit neuem Namen und Konzept

Datum: 29/04/2022

Author: Anders Græsbøll Buch, Communications Consultant, JYSK

Kategorie: Franchise

Färöer Inseln

Einer der isoliertesten JYSK-Stores der Welt auf den Färöer-Inseln hat jetzt auch das Store Concept 3.0. Gleichzeitig wurde der Name von SKEMMAN in JYSK geändert.

Irgendwo im Nordatlantik zwischen Island, Norwegen und Großbritannien bilden 18 kleine Inseln das Land der Färöer.

Hier betreibt der zweitälteste Franchisemarkt von JYSK seit Oktober 1986 ein Geschäft unter dem Namen SKEMMAN („Sengetøjslager“ (Bettenlager) in der Landessprache).

Der 31. März 2022 war – wie auch der Eröffnungstag im Oktober 1986 – ein historischer Tag für den Franchisenehmer auf den Färöern. Dies war der Tag, an dem der Laden nach drei geschlossenen Wochen wiedereröffnet wurde, da der Laden einen umfassenden Umbau auf das Store Concept 3.0 durchlief. Jetzt heißen 2.455 Quadratmeter Verkaufsfläche auf zwei Etagen die färöischen Kunden willkommen.

Hilfe aus Dänemark und Island

Aufgrund der Wichtigkeit des Ladens nahmen sowohl Kolleg:innen aus Island und Franchise Field Manager Line Mortensen an der Umgestaltung des Ladens teil.

„Das Endergebnis des neuen 3.0 Stores war sehr zufriedenstellend. Während des Umbaus des Stores hatten wir viele Herausforderungen für alle, um das neue Konzept kennenzulernen, aber wir hatten ein großartiges Team, das hart gearbeitet hat, um ein fantastisches Ergebnis zu erzielen“, sagt Line und fährt fort: „Als wir eröffneten, sagten viele Kunden "Wow", als sie den Store betraten.“

Färöer Inseln

Inspiration durch Rebranding

Der Tag der Wiedereröffnung war zudem historisch, da der alte Name SKEMMAN in JYSK geändert wurde. Ein Name, der den Kolleg:innen und Kund:innen vor Ort ebenso viel bedeutet wie DÄNISCHES BETTENLAGER in Österreich und Deutschland. Daher wurden auch die Erfahrungen aus dem Rebranding in Österreich und Deutschland in Zusammenarbeit mit Marketing und Business Development genutzt.

„Sie haben uns geholfen, einen Projektplan als Grundlage für das Rebranding zu erstellen. Das zeigt nur, wie sehr wir ONE JYSK sind, wenn wir alle zusammenarbeiten“, sagt Franchise Manager Magnus Thorn Andersen.

Die Färöer-Inseln und Island werden von demselben Franchisenehmer betrieben, und das färöische Update sollte als Inspiration und Best Practice dienen, auch für die sieben Geschäfte in Island, die im Herbst 2022 von RÚMFATALAGERINN auf JYSK umbenannt werden.

Färöer Inseln

Latest news

JYSK colleague

VIDEO: Wie man ein Unternehmen in Kriegszeiten führt

18/05/2022 - Ievgenii Ivanytsia, Country Manager JYSK Ukraine, gibt GOJYSK.com ein Video-Interview.

Jan Bøgh

Update von unserem CEO: Vorbereitungen für das neue Geschäftsjahr

11/05/2022 - „Ich freue mich auf das Geschäftsjahr 2023 mit all den Herausforderungen, die sich uns sicherlich stellen werden“, schreibt Jan Bøgh.

PR Event

Rund um die Welt: CSR-Award, PR-Events und erster Spatenstich in Bozhurishte

06/05/2022 - Immer mal wieder fassen wir aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus einigen JYSK-Ländern zusammen. Schaut euch hier die neuesten an!

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office