Skip to main content

Black Week: Unterstützung für die Stores

Datum: 02/12/2022

Author: Michael Rotermund, Head of Communications Germany

Kategorie: Attractive Stores , People

Im Rahmen der Black Week galt es einmal mehr, „gemeinsam erfolgreich“ zu sein. Und so unterstützten eine ganze Reihe an Mitarbeiter:innen aus den Fachbereichen des Regional Head Office oder anderen Funktionen ihre Kolleg:innen in unseren Stores. Was sie dabei erlebten, haben wir hier einmal zusammengetragen. 
 

Silvana
Silvana Schmitt, Development Coordinator



Silvana Schmitt, Development Coordinator NRW, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland meint: „Da ich aus dem Vertrieb komme, nutzte ich die Chance, meinem ehemaligen Team unter die Arme zu greifen.

Bei JYSK entstehen Freundschaften über die Arbeit hinaus, was eine Zusammenarbeit noch schöner macht.“





 

Dennis
Dennis (rechts) mit Store Manager Christian Spiegel



„Es war wieder super, im Verkauf zu unterstützen. Dort habe ich nun mal gelernt und ich habe gemerkt, dass mir das Verkaufen und die Kommunikation mit den Kunden nach wie vor Spaß macht.

Zusätzlich habe ich gemerkt, was die Kolleginnen und Kollegen jeden Tag im Store leisten. Respekt dafür!“ meint Ausbildungsbetreuer Dennis Niemeyer.

 

Janina
Yeah! Janina (rechts auf dem Sofa)



Janina Todt, Specialist Labour Law: „Ich war in der F561 Hannover-Linden und habe ein sehr tolles Team unterstützen können.

Der Store war Top, die Kollegen waren Top und meine neue Leidenschaft könnte das Kassieren werden…“

 



 

Franziska
Franziska mit Store Manager Cristiano




„Es hat sehr viel Spaß gemacht im Store in Geislingen auszuhelfen. Store ready for customer - HR gemeinsam mit Retail aktiv.

Es ist toll zu sehen, wie die Wertschätzung in den Stores ankommt. Ich habe alles an Ware verräumt, was aus dem Lager rauszuholen war…“ sagt Franziska Beyer, HR Business Partner.










 

Elena
Elena und ihr Cutter



Elena Rosemann, Store Concept Coordinator Region 5: „Ich war in der 1181 Buchholz. Das Team dort kenne ich inzwischen ganz gut, ich wohne in der Nähe und gehe meistens dort einkaufen.

Auch zu einer anderen Aktion im Juni 2020 habe ich dort schon einmal zum Happy Sales Day ausgeholfen.

Das Team ist immer super drauf und sehr nah am Kunden, das gefällt mir sehr gut.

Ich durfte den Sales-Profis ein wenig den Rücken freihalten und habe zum Black Friday die Paletten im Lager gerockt!“

 

Charles
Charles Mertsch



„Ich war für zwei Tage in der F362 in Bensheim. Es handelt sich hier um meinen ehemaligen Store, den ich von 2002-2018 als Store Manager geleitet habe.

Einen Großteil der Mitarbeiter kenne ich natürlich und die Resonanz darauf, dass ich ausgeholfen habe, war sehr positiv. Den Store-Manager habe ich sogar ausgebildet.

Ich konnte auch einige Aufträge schreiben und an der Kasse aushelfen. Und super fand der Store-Manager Dominik, dass er mich über Themen der Revision befragen konnte, diese Position bekleide ich seit Mai 2022“ sagt Charles Mertsch, Internal Auditor.

 

Thomas
Thomas und Team Xanten



HR Business Partner Thomas Güttis Eindrücke von seinem Tag im Store Xanten: „Super engagiertes Team, jeder Einzelne brennt! Jeder Kunde wurde freundlich und höflich begrüßt und individuell angesprochen.

Der Store Concept 3.0 Store in Xanten sieht fantastisch aus - pures skandinavisches Feeling am Niederrhein!“

 



 

Sara
Sara im Lager


Sara Holm, Travel Agent war im Store in Heide unterwegs: Meine „Haupteinsatzort“ an dem Tag war die Kasse und es hat Spaß gemacht, weil man viel Kundenkontakt hatte ohne gleich damit „aufzufliegen“, dass man im Grunde keine Ahnung hat…

Mir hat‘s Spaß gemacht und ich finde es schön, wenn wir als Zentralmitarbeiter:innen die Gelegenheit bekommen, die Kolleg:innen in den Stores ein bisschen zu unterstützen und so auch unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen können.

Denn ohne ihr großes Engagement und ihren Erfolg gäbe es auch uns im RHO nicht“.

 

 

Kathrin
Kathrin und die "Nisser"


Kathrin Horn, Accountant Finance & Administration möchte ein großes Dankschön und Kompliment an ihre Kolleg:innen der F314 Erfurt aussprechen:

„Es ist ein wirklich gutes Gefühl dabei gewesen zu sein, um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen. Die Kolleg:innen sind motivierte Teamplayer mit viel Gefühl fürs Detail.

Hinzu kommt, dass Erfurt ausgesprochen nette Kund:innen hat, die herzlich und kompetent im Store beraten werden. Es gab in der Woche reichlich positives Feedback seitens der Kund:innen!“

 

Ove
Ove Johannsen im RHO


„Ich war am Freitag in Husum und es hat mir dort sehr gut gefallen. Das Team war sehr nett zu mir und hat mir viele Einblicke in ihren Alltag gezeigt. Ich habe Regale aufgefüllt und aufgeräumt und Ware im Lager wegsortiert.

Außerdem habe ich ab und an mit den Kunden zusammen Möbelstücke in deren Auto verladen. Natürlich hatte ich auch ein wenig Zeit, mit den Kolleg:innen zu sprechen. Als ich dann Feierabend hatte, habe ich gemerkt wie erschöpft ich von diesem Tag war.

Deshalb habe ich einen riesigen Respekt vor der Arbeit unserer Kolleg:innen in den Stores. Trotzdem würde ich es nächstes Jahr wieder tun“ zieht Ove Johannsen, Coordinator Accounting Bilanz.

 

Ole Jan
Ole Jan (Zweiter von rechts) hat Spaß



Ole Jan Harms, Development Manager Real Estate Expansion: „Ich hatte einen Storeday in der 0695 in Hamburg.

Es war interessant, mal wieder an der Basis zu arbeiten und die Probleme und Herausforderungen selbst mitzuerleben!“

 




 

 

Hela
Hela (rechts) und Store Managerin Simone Hoffmann


„Ich war im Store 708 Lübeck-Lohmühle. Als erstes bekam ich ein Smartphone in die Hand und eine kurze Einweisung, wie ich Preise ausfindig machen kann sowie einen Rundgang durch den Laden.

Im Laufe des Tages konnte ich dadurch diversen Kunden helfen, die nach bestimmten Artikeln oder Preisen fragten. Auch hatte ich die Möglichkeit, einmal ein ESS Schild umzuprogrammieren - fand ich schon ganz interessant, welche Herausforderungen die Kolleg:innen auch in technischer Hinsicht haben.

Generell würde ich empfehlen, solche Unterstützungsaktionen immer zu Warentagen durchzuführen – da kann man den Kolleg:innen schon  eine Hilfe sein“, findet Hela Will, Development Coordinator Real Estate Expansion.

Latest news

Around the World: Trail running in Romania

Rund um die Welt: Auszeichnung als Top Arbeitgeber und Karriereunternehmen

31/01/2023 - Immer mal wieder fassen wir aktuelle Ereignisse und Aktivitäten aus einigen JYSK-Ländern zusammen. Schaut euch hier die neuesten an!

DC

Deutsche Distributionszentren springen in eine neue Welt

26/01/2023 - Am 14. und 15. Januar 2023 wurde das Distributionszentrum Kammlach auf ein neues ERP-System umgestellt. Die Zentren in Zarrentin und Homberg folgen in den kommenden Wochen.

Pascal Mustafi

Der lange Weg zurück ins Leben – Pascal Mustafi aus Mülheim-Kärlich

25/01/2023 - Pascal Mustafi ist 7 Jahre alt, als sein Leben fast zu Ende ist. Nach einem Verkehrsunfall liegt er 21 Monate im Koma. Wie er seinen Weg zurück ins Leben und zu einem erfolgreichen Kollegen bei JYSK gemeistert hat, könnt ihr hier lesen.

Dirki Bei uns war auch richtig UP➡️ FAHRT, die nächste Black Week kommt, vllt kommen ja Bent und Lennart vom Sales Team bei uns ROCKNROLLA machen. Sind herzlich eingeladen (SAMSTAG). Steht ein wenig was gegen. 😜 # so fahren WIR los

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office