Skip to main content

Mit offenen Augen und Ohren in den neuen Store

Datum:

Author: Julia Rojahn, Communications Consultant Germany

Kategorie: Expansion , People

Die Expansion vorantreiben und dabei noch eine schöne Belohnung erhalten? JYSK macht’s möglich. Wie das funktioniert? GOJYSK.com hat bei einem nachgefragt, der es ganz genau weiß: Store Manager René.

Ein Mann und eine Frau stehen in einem JYSK Store. Der Mann trägt eine Rollmatratze über die Schulter. De Frau hält ein Kissen in der Hand
Jetzt geht's los: Store Manager Rene´ (rechts) und seine Deputy Store Managerin Kathrin kurz vor der Wiedereröffnung

Eigentlich ist er Store Manager. Eigentlich hat er nichts mit dem Thema Expansion zu tun. Eigentlich. Doch durch seinen Einsatz hat René Lawitschak einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, dass sein Store an einem neuen Standort Wiedereröffnung feiern konnte und zukünftig noch mehr Kund:innen in Olbersdorf und Umgebung begeistern wird. Und ganz nebenbei hat sich der Zittauer eine schöne Prämie gesichert – und zwar mit einem einzigen Formular.

Aber mal ganz von vorne.

Kontakte nutzen

Der Store wird geschlossen – mit dieser bitteren Nachricht wurde das JYSK-Team in Zittau, Sachsen, vor einigen Jahren konfrontiert. Der Grund: Der gesamte Gebäudekomplex – der bereits seit 1998 die JYSK-Filiale beheimatet – sollte abgerissen werden. Doch wohin? Den Standort Zittau aufgeben? Keine Option! Schon gar nicht für Store Manager René, der bereits seit 16 Jahren im Unternehmen ist. „Als gebürtiger Zittauer habe ich geguckt und mich umgehört. Ich kenne viele Leute“, erzählt René. Eines Tages sei er in der Gegend herumgefahren und habe eine Immobilie entdeckt – ein ehemaliges Möbelhaus. „Ich dachte mir ‚Das könnte etwas sein‘ und habe dann herausgefunden, wer der Vermieter ist – ebenfalls ein Zittauer.“ René nahm Kontakt mit ihm auf und bereits kurze Zeit später kam es zum ersten Treffen im damaligen Store. „Er sagte, dass er sich das gut mit uns vorstellen könnte. Daraufhin habe ich das Formular ausgefüllt und dann ging alles ganz fix.“

Das bringt der perfekte Standort mit: 

  • in einer Stadt mit mehr als 10.000 Einwohner:innen 
  • genügend Parkplätze 
  • gute Warenanlieferungsmöglichkeiten 

WICHTIG: Hierbei geht es um ganz individuelle Tipps. Standorte, die bereits auf gängigen Plattformen angeboten werden, werden nicht berücksichtigt. 

Der Vermieter sagte, dass er sich das gut mit uns vorstellen könnte. Daraufhin habe ich das Formular ausgefüllt und dann ging alles ganz fix. 
- René | Store Manager JYSK Olbersdorf

Kurz erklärt 

Schritt 1: Du schaust  dich in deiner Nachbarschaft nach einer passenden Immobilie um. 

Schritt 2: Sobald du eine passende Immobilie gefunden hast, füllst du das Formular "Mein Immobilientipp" aus und sendest dieses an expansion-de@JYSK.com.

Schritt 3: Falls durch deinen Tipp eine Expansion zustande kommt, darfst du dich freuen: Dann wird die Prämie einen Monat nach Eröffnung auf dein Konto überwiesen. 

 

Mein Immobilientipp

Bei besagtem Formular handelt es sich um „Mein Immobilientipp“. Hier tragen Mitarbeitende, die einen potenziellen Standort ausgemacht haben, die entsprechenden Informationen ein – hierzu zählt unter anderem die vollständige Adresse der Immobilie, eine kleine Beschreibung der Umgebung sowie – falls vorhanden – die Kontaktdaten des Vermieters. Anschließend wird das Formular an die Mail-Adresse expansion-de@JYSK.com gesendet. Und das tat René auch. Knapp zwei Jahre später durfte er gemeinsam mit seinem Team in diesem Gebäude Neueröffnung feiern. „Der Store ist schön groß, hell und es passen mehr Produkte rein. Und es sind auch sehr viel mehr Kund:innen da. Es ist toll zu sehen, wie der Store angenommen wird. Ich wünsche mir, dass das so bleibt.“

Es ist toll zu sehen, wie der Store angenommen wird. Ich wünsche mir, dass das so bleibt.
- René | Store Manager JYSK Olbersdorf

Ab in den Urlaub

Und was steht noch ganz oben auf Renés Wunschliste? Da muss der Store Manager nicht lange überlegen: Urlaub. Dieses Jahr soll es nach Kroatien gehen. Hier könnte die Belohnung, die er für seinen Einsatz erhalten hat, nicht passender sein: Denn mit der Prämie von 3.000 Euro im Portemonnaie kann es nur eine schöne, entspannte Reise werden. Doch René zeigt sich ganz bescheiden:„Da kann man dann auch mal einen Cent mehr ausgeben“, sagt er mit einem Lächeln.

 

Latest news

Nancy und Jonas mit dem CMT

Nancy und Jonas: aus dem Store in Itzehoe zum CMT-Businessplan-Meeting

- Bei der Besprechung der Ergebnisse unserer Mitarbeiterbefragung tauchte bei Jonas und Nancy aus dem Store Itzehoe die Frage auf, was eigentlich das Country Management Teams (CMT) so macht. Kurzerhand wurden die beiden zu einem CMT-Meeting eingeladen – und erhielten aus erster Hand Einblicke in den neuen Business Plan für das kommende Geschäftsjahr.

Environment

JYSK führt Alternative zu Baumwolle ein

- Ab sofort bietet JYSK Bettlaken mit Lyocell an. Dabei handelt es sich um eine Alternative zu Baumwolle. Und diese bringt einige Vorteile mit sich.

Everyone is JYSK

„Diversity, Equity, Inclusion“ bei JYSK

- „Diversity, Equity, Inclusion“ – kurz „DEI“ verfolgt das Ziel, JYSK zu einem Arbeitsplatz zu machen, an dem sich alle wohlfühlen – ganz unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung oder Religion.
Dieses wichtige Thema ist Teil des Businessplans 2024 und wir haben dazu mit Communications Consultant Julia Rojahn und HR Business Partnerin Carolin Wegner gesprochen.

Kommentar hinzufügen

Denk dran, freundlich zu bleiben :)

About JYSK

Careers

JYSK Head Office